Drivy ist jetzt Getaround
Neuer Name, mehr Möglichkeiten! Erfahre mehr

Wie kann mir der Versicherungsschutz verwehrt werden?

Du wirst den Versicherungssschutz für dein Auto verlieren, wenn:

  • Du die Verifizierung der Dokumente des Mieters, wie im Mietvertrag aufgeführt, nicht durchführst (siehe alle Versicherungsbedingungen)
  • Du unwahre Ansprüche bei der Versicherung geltend machen möchtest
  • Du dich nicht an die Frist von 5 Werktagen hältst, um einen Vorfall bei Getaround zu melden
  • Du keinen Mietvertrag mit dem Mieter unterzeichnest
  • Du die Buchung außerhalb des geplanten Zeitraum beginnst oder beendest, ohne sie zu erweitern (um früher zu starten oder später zu beenden)
  • Du nicht mindestens eine Haftpflichtversicherung für dein Auto abgeschlossen hast
  • Dein Auto laut der Hauptuntersuchung des Landes, in dem das Auto gemeldet ist, nicht die vorgeschriebenen Anforderungen erfüllt
  • Du eine anteilsmäßige oder gesamte Bezahlung außerhalb der Getaround Webseite akzeptierst
  • Du eine Mietverlängerung akzeptierst, ohne diese auf der Getaround Webseite kennbar gemacht zu haben

Wir empfehlen dir, dich vor der Aufnahme deines Autos bei Getaround mit deiner Versicherungsgesellschaften in Verbindung zu setzen, um sicherzustellen, dass deine Police Carsharing zulässt. Wenn während der Anmietung ein Ereignis mit Ihrem Fahrzeug eintritt, deckt unsere Vollkaskoversicherung bei der Allianz deinen Schaden. Hier kannst du dich über unseren Schadenprozess informieren.

War dieser Artikel hilfreich?