Beginnen und Beenden einer Anmietung

Artikel aktualisiert am 26.05.2021

Bei einer Getaround Connect Anmietung triffst du den Fahrer nicht persönlich, und alle Überprüfungen werden von Getaround vorgenommen.

Für eine klassische Anmietung:

Alle Fahrer müssen:

  • beim Treffen anwesend sein.
  • ihren Führerschein im Original (keine Kopie) mit Namen, Vornamen, Führerscheinnummer und Ablaufdatum des Führerscheins des im Vertrag angegebenen Hauptfahrers vorlegen.
  • das Führerscheinalter und das für die entsprechende Fahrzeugklasse erforderliche Alter haben. Weitere Informationen.

Bei Führerscheinen aus dem Ausland sind möglicherweise weitere Unterlagen erforderlich. Weitere Informationen.

Fülle dann den Mietvertrag mit dem Mieter aus, mache eine Bestandsaufnahme und achte darauf, dass der Mieter den Vertrag unterschreibt.

HINWEIS: Falls einer der oben aufgeführten Punkte nicht korrekt ausgeführt wird, musst du die Anmietung stornieren, da der Versicherungsschutz die Anmietung im Schadensfall nicht abdeckt. Du wirst dann gemäß unseren Stornierungsbedingungen entschädigt.

Kann ich eine Diebstahl- oder Verlusterklärung des Führerscheins anstatt der Originaldokumente akzeptieren?

Sollte der Mieter nicht über die Originalversion seines Führerscheines verfügen, storniere bitte die Anmietung.

Muss ich eine Kaution oder einen Nachweis über den Wohnsitz verlangen?

Nein. Getaround verfügt über die Zahlungsdetails des Mieters und kann daher im Falle eines Schadens sein Konto belasten.

Kann jemand anderes außer dem Mieter das Auto abholen?

Nein, nur der Mieter kann das Auto entgegennehmen.

Zu Beginn der Anmietung musst du die Identität des Mieters prüfen - das erfordert dessen physische Anwesenheit. Diese Kontrollen werden genau im Mietvertrag erklärt. Es ist nicht möglich, dass Peter sich anmeldet, Paul bezahlt und Jakob das Auto abholt. Übergib deinen Schlüssel nicht, wenn eine der Mietbedingungen nicht erfüllt ist.

Akzeptiere daher niemals:

  • Dass ein Freund der Person, die dich auf der Seite kontaktiert hat, das Auto abholen kommt.
  • Dass ein Partner, ein Verwandter oder ein Freund anstelle des Mieters bezahlt, selbst, wenn der Mieter zu Mietbeginn anwesend ist.
War dieser Artikel hilfreich?

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: