Geschäftsreisen

Wir haben viele Geschäftskunden (Angestellte oder Selbstständige wie Architekten, Berater, Freiberufler etc.), die Getaround für ihre Geschäftsreisen bevorzugen.

Die Anmietung funktioniert genauso wie für private Fahrer. Die Person, die das Auto fahren wird, muss dazu ein eigenes Benutzerkonto anlegen und das Auto buchen. Es ist nicht möglich, ein Firmenbenutzerkonto für alle Fahrer anzulegen.

Du kannst deine eigene Kreditkarte verwenden, oder im Falle einer Getaround Connect Anmietung auch eine Firmenkreditkarte. In beiden Fällen hast du hinterher Zugriff auf einen Transaktionsbeleg, mit dem du deine Ausgaben verfolgen kannst. Wenn Du bei einem gewerblichen Autobesitzer mietest, kannst du ihn um eine Rechnung mit Mehrwertsteuer bitten.

Wir müssen jedoch darauf hinweisen, dass der gewerbliche Personen- oder Warentransport bei Getaround nicht erlaubt ist (nur die Nutzung für Mitfahrgelegenheiten mit Kostenteilung ist erlaubt).

Wenn du mehr Informationen darüber haben möchtest, wie deine Firma Getaround nutzen kann, klick hier.

War dieser Artikel hilfreich?

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: