Wie funktioniert der Kilometereinschluss?

Jede Anmietung beinhaltet automatisch eine bestimmte Kilometerzahl, die von der Dauer der Anmietung abhängt.

Bei einer Mietdauer von 8 Stunden oder weniger sind 40 km für die erste Stunde und weitere 20 km für jede weitere Stunde enthalten.

Mieten, die länger als 8 Stunden sind, beinhalten 200 km pro Tag, mit einem Maximum von 1200 km.

Beispiel:

  • Eine 3-stündige Anmietung beinhaltet 80km.
  • Eine zweitägige Anmietung beinhaltet 400km.
  • Eine 30-tägige Anmietung beinhaltet 1.200km.

Wenn Mieter die gegebenen Kilometer überschreiten, wirst du mit einem festgelegten Preis/Kilometer entschädigt, um den Verschleiß des Autos auszugleichen.

Die Kompensation pro extra gefahrenem Kilometer für Autobesitzer hängt von der Kategorie deines Autos ab:

  • 0,11€ für Autos der Kategorie Eco
  • 0,13€ für Autos der Kategorie Komfort
  • 0,20€ für Autos der Kategorie Premium

Wichtig: Um die Kategorie deines Autos herauszufinden, gehst du zu Deine Autos > Deinen Eintrag verwalten > Deine Bedingungen.

War dieser Artikel hilfreich?


Diese Artikel könnten dich auch interessieren: